zurück vor  
Eugen Drewermann
Luther wollte mehr
ISBN 978-3-451-37566-8;
19,99 €, 320 Seiten

Was glaubte Martin Luther und was wollte er erreichen? Wie können wir ihn heute wieder entdecken und neu verstehen? Was würde Luther zum Zustand der christlichen Kirchen sagen?

Nach 500 Jahren Spaltung zieht der Theologe und Lutherkenner Eugen Drewermann eine schonungslos kritische Bilanz. Haben die Katholiken dazugelernt? Und was haben die reformatorischen Kirchen aus ihrem Erbe jenseits allen Streits und abwegigen Debatten gemacht, was ist ihnen geblieben?



Aktuelle Ausgabe:
April, Nr. 4 – 2017
Neu: Faszination Klöster

Die Kraft der Stille