Diese Seite empfehlen
Empfehlen Sie diese Seite per E-Mail weiter, zusammen mit Ihrer persönlichen Nachricht und einer Bildmeditation von Anselm Grün.
Ein schönes Ritual, sich auf das Wesentliche zu besinnen, ist: die Hände über der Brust kreuzen, gleichsam die Tür zu schließen für alle Sorgen und Ängste, für all die lauten Gedanken: Dort in uns ist ein Raum der Stille. Und in diesem Raum sind wir ganz wir selbst, ganz authentisch. Das ist das Wesentliche in unserem Leben: ganz wir selbst zu werden. Dort in uns sind wir es schon. Deshalb hilft dieses Ritual, mit diesem echten und lauteren Kern in uns in Berührung zu kommen.

Anselm Grün
*Name des Empfängers

*E-Mail des Empfängers

Ihre persönliche Nachricht
*Ihr Name
*Ihre E-Mail Adresse

*Bitte Felder in jedem Fall ausfüllen! Danke.

Aktuelle Ausgabe:
Oktober, Nr. 10 – 2016
Neu: Faszination Klöster

Annelie Keil / Henning Scherf:
Das letzte Tabu