zurück vor  
Anselm Grün: Vertrauen - Spüre deine Lebenskraft
ISBN 978-3-451-05960-5;
7,00 €, 160 Seiten
Vertrauen ist der Anfang jeder Beziehung, die Basis von allem – in der Politik ebenso wie in der Wirtschaft, in der persönlichen Entwicklung wie in der intimen Beziehung zwischen Partnern. Auch in den letzten Fragen, im Blick auf den Sinn unseres Lebens, im Blick auf die Frage, was uns im Tod erwartet, ist die Kernfrage: Können wir - und wem können wir – vertrauen? Anselm Grün, erfahrener geistlicher Begleiter, spürt in diesem kleinen Buch der Kraft des Vertrauens in unserem Leben nach. Er zeichnet Urbilder dieser Haltung in Menschen der Bibel wie Abraham, Moses, Maria, Petrus oder Paulus, die in kritischen und schwierigen Situationen Gott als dem Grund ihres Lebens trauten. Er fragt danach, wie es möglich ist, Selbstvertrauen zu lernen und anderen Vertrauen zu schenken, trotz aller möglichen Verletzungen und aller Realität von Angst oder Schuld. Liebe ist für ihn – das wird in einem eigenen Kapitel ausgeführt – die eigentliche Basis. Sie ist stärker als Angst und Schuld. Der christliche Gott, so wird das Thema weiter entfaltet, ist der feste Grund dafür. Er lässt keinen aus seiner Barmherzigkeit fallen. In einem Schlusskapitel wird deutlich, wie es möglich wird, „im Haus der Seele Heimat zu haben“: die Stille suchen, Dankbarkeit einüben. Ein schön aufgemachtes Taschenbuch, erschienen in der „Bibliothek der Spiritualität, das spirituelle Spuren zu einem gelasseneren Leben sichtbar macht.



Ihr Kommentar

Name*
E-Mail* (wird nicht veröffentlicht)
Kommentar*


Aktuelle Ausgabe:
Januar, Nr. 1 – 2018
Neu: Zeit für Pausen - Zeit für mich

Die Kraft der Stille